Exkursionen


Bevorstehende Exkursionen:


Liebe Freunde und Förderer der Geschichtswissenschaften,

Prof. Dr. Winfrid Halder lädt uns in die ehemalige Reichsstadt Wetzlar ein!
(siehe “undefinedWetzlar-Exkursion”)

Dafür schlägt er eine 1-Tagesbusfahrt am Donnerstag, den 29. August vor:
Vor Ort wird uns Prof. Halder durch die Altstadt führen und wir werden das Lotte-Haus
als auch das Reichskammergerichtsmuseum besuchen.
Das vorläufige Programm finden Sie undefinedhier.

Bitte melden Sie sich bis zum 30.6.2019 unter egritz(at)t-online.de an.

Viele Grüße
Egbert Gritz


Exkursion auf den Spuren des 30-jährigen-Krieges

Magdeburg-Wittstock-Lützen-Breitenfeld-Leipzig

Exkursion des FreundeskreisesGeschichte der Heinrich-Heine-Universität

mit Herrn Jörg Kröll u.a .08.-10.10.19

alle weiteren Informationen finden Sie undefinedhier


(Exkursion) 70 Jahre Grundgesetz – Zu den Anfängen der Bundesrepublik nach Rhöndorf und auf den Petersberg

Dr. Sabine Grabowski

Auf den Spuren Konrad Adenauers geht es zu wichtigen historischen Stationen der frühen Bundesrepublik Deutschland. Vom Wohnhaus des ersten Bundeskanzlers in Rhöndorf, wo Adenauer seine Kanzlerkandidatur verabredete, führt die Exkursion hinauf auf den Petersberg. Hier wurde im November 1949 das Petersberger Abkommen geschlossen, mit dem die Alliierten der jungen Bundesrepublik wesentliche Souveränitätsrechte einräumten. Ein Führung durch die historischen Räumlichkeiten wird abgerundet mit einem exklusivem Blick über das Rheintal bei Kaffee und Kuchen im heutigen Steigenberger Hotel auf dem Petersberg.

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 08.30–19.00 Uhr

Treffpunkt: Hauptbahnhof Düsseldorf, Busbahnhof, Touristikhaltestelle, Abfahrt 08.45 Uhr

In Kooperation mit der Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus, Deutsch-osteuropäisches Forum, Düsseldorf

Anmeldeschluss: 24.09.2019

Kosten: 45 € inkl. Busfahrt, Führung sowie Kaffee und Kuchen


Liebe Freunde und Förderer der Geschichtswissenschaften,

das Badische Landesmuseum in Karlsruhe hat einen Sammlungsschwerpunkt  
“antike Kulturen”.  
Außerdem findet dort eine viel beachtete Sonderausstellung statt:

Mykene    Die sagenhafte Welt des Agamemnon

Auf einer Tagesexkursion am Mi, den 15.5.2019 wollen wir Beides sehen:
Die Kuratorin Dr. Viktoria Färber wird uns durch die Sonderausstellung führen
und Dr. Roland Färber, wiss. Assistent am Lehrstuhl für Alte Geschichte, wird
uns ausgewählten Exemplare griechischer und römischer Kultur zeigen.

(undefinedProgramm siehe Hier)

Wir reisen per Bahn an.
Ich bitte um verbindliche Anmeldung unter egritz(at)t-online.de .

Verlängerung der Anmeldefrist:
Um den Gruppenpreis bei der Bahnfahrt zu halten, hat Dr. Färber ein Ticket-Kontingent
für 25 Teilnehmer reserviert, sodass die Anmeldefrist bis zum 13.4.2019 gilt.


15.-21.06.19 

Von Warschau nach Stettin

– mit Thorn – Gnesen – Posen – Landsberg-

Exkursion des Freundeskreises Geschichte der Heinrich-Heine-Universität

mit Herrn Professor Dr. Winfrid Halder und Frau Dr. Katja Schlenker

Das vollständige Programm und alle Informationen finden Sie undefinedhier!

 

 



Vergangene Exkursionen:

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenInstitut Geschichtswissenschaften