Zum Inhalt springenVita

Dr. Katharina Martin

Wiss. Mitarbeiterin - Alte Geschichte

Beruflicher Werdegang

Seit April 2017
wissenschaftliche Koordination des vom BMBF geförderten Verbund-Projekts „[NUMiD]. Geschichte prägen – Werte bewahren“.

11/2016 – 04/2017
Forschungsstipendium des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ (zum Thema „Die Präsenz des Römischen zwischen Abhängigkeit, Anpassung und Interaktion. Römische Ordnungsmacht als religiöser Faktor in Kleinasien“)

03/2008 – 10/2016
Mitarbeiterin am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ (Teilprojekte B1 „Religion und Politik im ältesten Massenmedium der Menschheit. Königliche Münzbilder von der iberischen Halbinsel bis zum Hindukusch“ und B2-16 „Präsenz und Absenz „fremder“ Kulte im Licht materieller Zeugnisse“)

12/2006 – 06/2008
Mitarbeiterin an der Forschungsstelle Asia Minor

09–11/2006
WHK an der Münzsammlung des Archäologischen Museums der WWU Münster

09/2004 – 09/2005
Graduiertenstipendium der WWU Münster

04/2000 – 06/2004
WHK an der Forschungsstelle Asia Minor

10/1993 – 03/1999
SHK an der Forschungsstelle Asia Minor im Seminar für Alte Geschichte der WWU Münster

Daneben Survey und Ausgrabungen in Neandria und Alexandria Troas (1993–2011), Bearbeitung der Fundmünzen von Alexandria Troas, Werkvertrag am Kultur- und stadthistorischen Museum Duisburg / Sammlung Köhler-Osbahr (2001–2003), freie Mitarbeit an der Forschungsstelle Antike Numismatik am Institut für Klassische Archäologie der WWU Münster (seit 2009).

 

Ausbildung

Ab 10/1991 Studium der Fächer Klassische Archäologie, Alte Geschichte, Islamwissenschaft/Arabistik an der WWU Münster (SoSe 1996 an der American University in Cairo / Ägypten) – Abschluss als Magistra Artium an der WWU Münster (02/2000) mit einer schriftlichen Arbeit über die ›Darstellungen von Demeter und Kore auf den Münzen von Kyzikos‹ – Promotion zur Dr. phil. an der WWU Münster (03/2007) mit einer Dissertation über ΔΗΜΟС. ΒΟΥΛΗ. ΓЄΡΟΥСΙΑ. Personifikationen städtischer Institutionen auf kaiserzeitlichen Münzen aus Kleinasien‹.

Photo of
Dr. Katharina Martin
Gebäude: 23.32
Etage/Raum: 05.26
+49 211 81-14065
Verantwortlichkeit: