Zum Inhalt springenZur Suche springen

Detailseite

Team Geschichte und Kulturen Osteuropas

Lehrbeauftragter

Dr. Walter Daugsch


Vita

  • 1970-1979 Studium der Geschichte, Slavistik und Politologie an der Ruhr-Universität Bochum und der FU Berlin, Abschluß Magisterprüfung
  • 1980-1984 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Düsseldorf (jetzt Heinrich-Heine-Universität) 
  • seit 1980 Lehrtätigkeit an der Heinrich-Heine-Universität, inhaltliche und konzeptionelle Gestaltung von Ausstellungen u.a. zur Geschichte von Aussiedlern aus Osteuropa in der Bundesrepublik und zur Geschichte der Universität Königsberg/Kaliningrad. 
    In diesem Rahmen und im Zusammenhang aktueller Probleme Osteuropas und der Balkanländer (u.a. Auflösung der UdSSR, Balkankriege) zahlreiche Vorträge und Seminare für Institutionen der Erwachsenenbildung.

Lehre

  • Sprachkurse Russisch für Studierende aller Fakultäten  im Rahmen des Sprachenzentrums (SPZ) sowie für Historikerinnen und Historiker
  • Lehrveranstaltungen zur Geschichte Ostmitteleuropas und Südosteuropas. Schwerpunkte (Forschung und Lehre): Soziale Bewegungen, Anarchismus, Sozialismus, Kommunismus.
  • Internationalismus und Organisation. Studien zu Entstehung und Entwicklung
    der serbischen Sozialdemokratie, Herne 2008, zugl. Univ.-Diss. 2007.
  • Toleranz im Fürstentum Siebenbürgen. Politische und gesellschaftliche Voraussetzungen der Religionsgesetzgebung im 16. und 17. Jahrhundert. In: Kirche im Osten 26 (1983), S. 35-72.
  • Gegenreformation und protestantische Konfessionsbildung in Siebenbürgen zur Zeit Stephan Báthorys. In: Luther und Siebenbürgen. Austrahlungen von Reformation und Humanismus nach Südosteuropa. Hg. v. Georg und Renate Weber, Köln/Wien 1985 (=Siebenbürgisches Archiv 19), S. 215-227.
  • Staatsrecht und Ständetum in Siebenbürgen 1526-1691. In: Deutsche Ostkunde 31, S. 110-120.
    Die Nationalitäten Siebenbürgens im Spiegel deutschsprachiger Siebenbürger Zeitungen und Zeitschriften des Vormärz. In: Zeitschriften und Zeitungen des 18. und 19. Jahrhunderts in Mittel- und Osteuropa. Hg. v. István Fried, Hans Lemberg und Edith Rosenstrauch-Königsberg, Berlin 1986 (=Studien zur Geschichte der Kulturbeziehungen in Mittel- und Osteuropa VIII), S. 187-204.
  • Der Josephinismus und die Auflösung der ständischen Verfassung Siebenbürgens. In: Deutsche Ostkunde 34 (1988), S. 78-84.
  • Siebenbürgen im 16. und 17. Jahrhundert. Grundlinien der historischen Entwicklung. In: Siebenbürgische Semesterblätter 3 (1989), S. 16-24.
  • Siebenbürgen als Teil des Osmanischen Reiches. In Siebenbürgische Semesterblätter 4 (1990), S. 1-12.
  • Die Nationsuniversität der Siebenbürger Sachsen im 16. und 17. Jahrhundert. In: Gruppenautonomie in Siebenbürgen. Hg. von Wolfgang Kessler, Köln/Wien 1990 (=Siebenbürgisches Archiv 24), S. 179-216.
  • Die Albertina 1544-1994. Universität in Königsberg. Eine Ausstellung in Königsberg/Kaliningrad. In: Nordost-Archiv NF 3 (1994), S. 556-559.
  • Die Albertina. Universität in Königsberg 1544-1994. Al?bertina. Kenigsbergskij universitet 1544-1994.  Katalog zur Ausstellung im Museum für Geschichte und Kunst des Gebiets Kalingrad, Kaliningrad 17. August bis 8. Oktober 1994. Hg. v. d. Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus Düsseldorf, Berlin/Bonn 1994 [Texte, wiss. Bearbeitung und Redaktion].
    Museum Stadt Königsberg in Duisburg. Dokumentation zur Geschichte einer europäischen Stadt. Hg. von Lorenz Grimoni, Konzeption, Wissenschaftliche Bearbeitung und Redaktion.
    Giesenkirchen in der frühen Neuzeit. In:  Loca Desiderata. Mönchengladbacher Stadtgeschichte Bd. 2. Hg. v. Wolfgang Löhr, Köln 1999, S. 283-335.
  • (Hg.): Hannöverscher Feldzug in Frankreich im Jahr 1815 [ = Internet-Quellenedition als Faksimile mit paralleler kommentierter Transkription]
    "Hannoverscher Feldzug in Frankreich im Jahr 1815". 
    Friedrich Wilhelm Ottos Bericht über die Schlacht von Waterloo und den Alltag im anglo-alliierten Feldlager vor Paris. Einleitung, historisch-kritische Edition des Berichtes.
  • Balkanföderation, Balkankriege und Internationale: Sozialdemokratie in Südosteuropa 1908-1914. In: Sandrine Mayoraz, Frithjof Benjamin Schenk, Ueli Mäder (Hg.): Hundert Jahre Basler Friedenskongress (1912-2012). Die erhoffte „Verbrüderung der Völker“, Basel/Zürich 2015, S. 109-118.
  • The occupied Revolution. Some specifics of strikes and social conflicts in the industrial region of the Lower Rhine 1918-1924. In: Serge Wolikow [dir.]: Grèves et conflits sociaux. IIe colloque international. The International Association Strikes and Social Conflicts (IASSC), Approches croisées de la conflictualité – XVIIIe siècle à nos jours [15.-18. Mai 2013], S. 23-31.
Verantwortlichkeit: