Zum Inhalt springenZur Suche springen

Detailseite

Team Wirtschaftsgeschichte

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Dr. Eva Maria Holly
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf


Seit Nov 2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „SoNAR (IDH) - Interfaces to Data for Historical Social Network Analysis and Research“ Teilprojekt: „Deutsche und österreichische Nationalökonomen im 19. und 20. Jh.“ im Arbeitsbereich Wirtschaftsgeschichte der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

 

2020 Projekt- und Konzeptverantwortliche im Unternehmensarchiv der Siemag Weiß GmbH & Co KG

2019 Koordination im Sonderforschungsbereich 1187 "Medien der Kooperation" an der Universität Siegen

2019 Promotion zum Thema: „Strukturen und Dynamiken transnationaler Öffentlichkeit. Eine Verknüpfung digital-quantitativer und historisch-hermeneutischer Methoden zur Analyse der Berichterstattung über die Zerstörung Gernikas“

2017-2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Teilprojekt „Ö – Öffentliche Infrastrukturen: Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit“ sowie im Teilprojekt „A02 – Standardisierungskultur der Telekommunikation im Spannungsfeld der digitalen und neo-liberalen ‚Doppelrevolution‘ seit den 1980er Jahren“ im Sonderforschungsbereich 1187 "Medien der Kooperation" an der Universität Siegen

2013- 2019 Promotionsstudium in der neueren Geschichte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

2013-2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geschichtswissenschaften II, Neuere Geschichte der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

2012-2016 Academic Advisor im Projekt „LINUS – Zukunft der Lehre individuell und in sozialer Verantwortung gestalten“, Studienberatung der Philosophischen Fakultät und des Zentrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung der Universität Siegen

2011 Unternehmenshistorikerin bei Maschinenfabrik Herkules GmbH & Co. KG, Siegen

2009-2011 Studentische Hilfskraft am Institut für Europäische Regionalforschungen der Universität Siegen

2003-2010 Studium der Geschichte, Spanisch und Erziehungswissenschaften an der Universität Siegen und Universidad de Deusto, Bilbao (Spanien)

 

Forschungsschwerpunkte:

Digitale Geschichte, insbesondere digitale Methoden
Internationale Geschichte Europas
Kommunikations- und Unternehmensgeschichte
 

 

Verantwortlichkeit: