Geschichte studieren an der HHU

Mit neun Professuren und ca. 3.000 Studierenden ermöglicht Ihnen das Institut für Geschichtswissenschaften ein Studium der Geschichte in vielen Facetten. Unsere Studiengänge sind konsekutiv, praxisorientiert und interdisziplinär anschlussfähig.

Über uns


Abwechslungsreiches Studium

Wir führen Sie nicht nur von der Antike über Mittelalter und Frühe Neuzeit bis in die Zeitgeschichte, sondern bieten mit osteuropäischer Geschichte, Wirtschafts- und Expansionsgeschichte noch darüber hinausgehende thematische Schwerpunkte an.

Sie lernen in konsequent aufeinander aufbauenden Studienabschnitten: Zunächst erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die historischen Teilfächer und Epochen. Dann erarbeiten Sie sich das historische Handwerkszeug an konkreten Fallbeispielen. Schließlich lernen Sie die eigenständige wissenschaftliche Beschäftigung mit selbstgewählten Themenbereichen.

 

 


Ringvorlesung "Eine andere deutsche Geschichte (1517-2017)"

Im Wintersemester 2016-17 befragt die Vorlesung "Eine andere deutsche Geschichte (1517-2017). Was wäre gewesen, wenn?" ausgewählte Ereignisse und Prozesse der deutschen Geschichte der Neuzeit darauf, was möglicherweise anders gekommen wäre, wären sie anders abgelaufen, als wir wissen. Wäre die deutsche Geschichte eine andere geworden? Oder wäre bis auf Details alles so gekommen, wie es kam? Auf dem Prüfstand stehen also mithin die Relevanz und Wirkmächtigkeit der verhandelten...

Förderpreis 2015

Den Förderpreis der Philosophischen Fakultät für studentische Arbeiten im Rahmen der Antisemitismusforschung erhielt Frau Christine Gerbaulet, Studentin der Geschichte mit dem Schwerpunkt Mittelalter.

Tradition und Staatsraison

Am 3. Februar 2016 (19:30 Uhr) wird Prof. Dr. Dan Diner im Haus der Universität über die Begründung der deutsch-israelischen Beziehungen sprechen.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenInstitut Geschichtswissenschaften