HHU StartPhilosophische FakultätGeschichtswissenschaften

Geschichte studieren an der HHU

Mit sechs Professuren und ca. 2.500 Studierenden ermöglicht Ihnen das Institut für Geschichtswissenschaften ein Studium der Geschichte in vielen Facetten. Unsere Studiengänge sind konsekutiv, praxisorientiert und interdisziplinär anschlussfähig.

undefinedSie interessieren sich für ein Geschichtsstudium in Düsseldorf? Informationen dazu finden Sie hier!

Über uns


Abwechslungsreiches Studium

Wir führen Sie nicht nur von der Antike über Mittelalter und Frühe Neuzeit bis in die Zeitgeschichte, sondern bieten mit osteuropäischer Geschichte, Wirtschafts- und Expansionsgeschichte noch darüber hinausgehende thematische Schwerpunkte an.

Sie lernen in konsequent aufeinander aufbauenden Studienabschnitten: Zunächst erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die historischen Teilfächer und Epochen. Dann erarbeiten Sie sich das historische Handwerkszeug an konkreten Fallbeispielen. Schließlich lernen Sie die eigenständige wissenschaftliche Beschäftigung mit selbstgewählten Themenbereichen.

Sie interessieren sich für ein Geschichtsstudium in Düsseldorf? Informationen dazu finden Sie hier!


Doppelmaster Germanistik/Geschichte

Zusammen mit dem Institut für Germanistik bietet das Institut für Geschichtswissenschaften ab dem Wintersemester 2018/19 einen Doppelmaster Germanistik/Geschichte an. Weitere Informationen hier!

Vorankündigung: Exkursion nach Sizilien im März 2020

Die Lehrstühle für Alte und Mittelalterliche Geschichte bieten - vorbehaltlich einer Genehmigung der beantragten Qualitätsverbesserungsmittel - eine Sizilienexkursion an (23.03.2020-31.03.2020). Sie ist als Rundfahrt geplant und vor allem für Masterstudierende und Doktoranden im Bereich der Alten Geschichte und des Mittelalters geöffnet, es können aber auch BA Studierende mit einem Interessenschwerpunkt in diesen Bereichen teilnehmen. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch einer Lehrveranstaltung zur Geschichte Siziliens in der Antike (im Wintersemester 2019/2020) oder im Mittelalter. Interessenten tragen sich im Sekretariat für Mittelalterliche Geschichte (Geb. 23.31.06.70) in die Anmeldeliste ein. undefinedDetaillierte Informationen finden Sie hier.

Sommerschule HSE St. Petersburg

Vom 3. September – 24. September 2019 findet an der Higher School of Economics, Campus St. Petersburg die nunmehr 5. Internationale Sommerschule “Die Topographie imperialer Macht: der politische und kulturelle Raum St. Petersburg” statt. Sie richtet sich an Studierende (BA/MA) geistes- und sozialwissenschaftlicher Fachrichtungen und bietet neben einem Sprachkurs und Exkursionen einen Fachkurs, der bei Vorlage eines Essays mit bis zu 5 ECTS-Points dotiert ist. Der DAAD stellt auch in diesem Jahr für diese Sommerschule eine Anzahl von Stipendien zur Verfügung. Nähere Informationen über die Konzeption der Sommerschule und ihre organisatorischen Modalitätenfinden Sie auf der Homepage undefinedhttp://spb.hse.ru/impower.

Derzeit liegen keine aktuellen Termine vor.

Kooperation zwischen dem LVR und dem Lehrstuhl für Neuere Geschichte:

Rheinische Schokoladenunternehmen 1850-1970

16th British Summer School in British History (London, 03.-06. September 2019)

Das Deutsche Historische Institut London und das Historische Seminar der Ludwigs-Maximilians-Universität München veranstalten in diesem Jahr einen gemeinsamen Sommerkurs zum Thema "The History of the British Empire. New Perspectives". Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf Ausschreibung des Deutschen Historischen Instituts London.

Univ.-Prof. Dr. Guido Thiemeyer

Tel.: +49 211 81-12926
Fax: +49 211 81-14255
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenInstitut Geschichtswissenschaften