Zum Inhalt springenVita

Prof. Dr. Stefan Pfahl

apl. Professor – Alte Geschichte

Vita

01/1966: Geboren in Schwäbisch Gmünd

06/1985: Abitur in Schwäbisch Gmünd

07/1985 - 09/1986: Wehrdienst

WiSe 1986/87 - WiSe 1997/98: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br.: Provinzialrömische Archäologie / Klassische Archäologie / Alte Geschichte

SoSe 1989: Universität Passau: Alte Geschichte / Historische Hilfswissenschaften / Geographie

07/1992: Magister artium

12/1997: Promotion (Provinzialrömische Archäologie): Die römische und frühalamannische Besiedlung zwischen Donau, Brenz und Nau

08/1992 - 06/1996: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, zuvor wissenschaftliche Hilfskraft mit Hochschulabschluss an der Abteilung für Provinzialrömische Archäologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br.

07/1997 - 12/1997: Wissenschaftlicher Angestellter am Landesamt für Bodendenkmalpflege - Archäologisches Landesmuseum in Mecklenburg-Vorpommern

03/1998 - 04/2003: Wissenschaftlicher Angestellter am Rheinischen Landesmuseum in Trier

03/2004 - 04/2004: Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der ABS Gesellschaft für Archäologische Baugrund-Sanierung mbH, Köln

05/2004 - 12/2006: Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Arge KölnArchäologie

Seit 01/2007: Lehrbeauftragter am Althistorischen Seminar der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

WS 2011/12: Habilitation (Alte Geschichte): INSTRVMENTA LATINA ET GRÆCA INSCRIPTA des Limesgebietes von 200 v. Chr. bis 600 n. Chr.

Seit SoSe 2012: Privatdozent an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Seit SoSe 2013: Lehrbeauftragter an der Universität Duisburg - Essen

12/2017: Ernennung zum außerplanmäßigen Professor an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Photo of

apl. Professor – Alte Geschichte

Prof. Dr. Stefan Pfahl
Gebäude: 23.31
Verantwortlichkeit: