Zum Inhalt springenVita

Prof. Dr. B. Bleckmann

Lehrstuhlinhaber

Vita

2018-2019 Senior Fellow am Alfried-Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald.

2016-2020 Mitglied des Fachkollegiums 101 („Alte Kulturen“) der DFG.

Seit 2015 Mitglied des Senats der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Seit 2013 Mitglied der Kommission für Alte Geschichte und Epigraphik des Deutschen Archäologischen Instituts. Ordentliches Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts.

2012 – heute Arbeitsstellenleiter des Projekts der Union der Akademien der Wissenschaften/ NRW Akademie der Wissenschaften „Kleine und Fragmentarische Historiker der Spätantike“.

2011-2015 Dekan der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

2009-2011 Prodekan der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

2007-2009 Vorsitzender der Strukturkommission der Philosophischen Fakultät

2003-2008 Professor für Alte Geschichte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (C4). Seit 2008 Professor für Alte Geschichte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (W 3).

2002-2003 Ordentliche Professur für Alte Geschichte an der Universität Bern/Schweiz.

1998-2002 Ordentliche Professur für Römische Geschichte am Institut d'histoire romaine an der Universität Strasbourg II.

1997-1998 Gastprofessur ("professeur associé") am Institut d'histoire romaine an der Universität Straßburg (Université des Sciences Humaines, seit 1998 Université Marc Bloch - Strasbourg II).

1996-1998 Oberassistent am Althistorischen Seminar der Georg-August-Universität Göttingen.

1996 Habilitation an der Philosophischen Fakultät der Universität Göttingen. Venia legendi für Alte Geschichte.

1993 bis 1996 wissenschaftlicher Assistent am Althistorischen Seminar der Georg-August-Universität Göttingen.

1991 bis 1993 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent am Institut für Altertumskunde der Universität zu Köln

1991 Promotion in Alter Geschichte an der Universität zu Köln.

1989 Erste Staatsprüfung in den Fächern Geschichte und Latein für das Lehramt an Gymnasien in Köln

1983 bis 1989 Studium an den Universitäten Würzburg, Münster und Köln der Fächer Geschichte, Latein und Romanische Philologie.

1983 Abitur (Gymnasium Augustinianum, Greven)

1962 in Heidelberg geboren

Photo of

Lehrstuhlinhaber

Univ.-Prof. Dr. Bruno Bleckmann
Gebäude: 23.32
Etage/Raum: 05.22
+49 211 81-12994

Verantwortlichkeit: