Zum Inhalt springenReferenceMasterstudiengang GeschichteProfilBewerbungBewerbungInformationen zum StudiengangWeiterführende LinksReferenceVoraussetzungenEinschreibungsfristAnsprechpartner

Masterstudiengang Geschichte

Profil

Im Master-Studiengang wird – im Unterschied zum Bachelor – nur noch das Fach Geschichte studiert, wobei individuelle Schwerpunkte auf Themen und Epochen gesetzt werden können. Die Regelstudienzeit bis zum vollständigen Abschluss beträgt 2 Studienjahre. Die Abschlussprüfungen werden studienbegleitend abgelegt. Die Lehrveranstaltungstypen werden zu verschiedenartigen Studienmodulen zusammengefasst. Im Unterschied zum Bachelor werden im Master-Studiengang eine größere Eigenverantwortlichkeit und ein zeitlich umfangreicheres Selbststudium bei der konkreten Erfüllung der Leistungsanforderungen in den Modulen vorausgesetzt. Das entspricht der stärkeren Forschungsorientierung des Master-Studiengangs im Vergleich zum Bachelor.

Voraussetzungen

Bachelorstudium der Geschichte oder eines anderen einschlägigen Fachs

Abschlussnote des Bachelors ist 2,5 oder besser

Mindestens 54 CP im fachspezifischen Berreich erworben

Einschreibungsfrist

Sommersemester bis zum 15.3. 

Wintersemester bis zum 15.9.

 

Bewerbung

Zum Einschreiben benötigen Sie den „Nachweis der besonderen Eignung“. Diesen erhalten Sie, indem Sie eine formlose E-Mail mit Ihrem Bachelorzeugniss an den Masterbeauftragten senden. Sollten es sich um eine externe Bewerbung handeln fügen Sie bitte eine Übersicht der absolvierten Lehrveranstaltungen mit bei.

Unter folgenden Voraussetzungen ist eine Feststellung der vorläufigen Eignung und vorläufige Einschreibung für den Masterstudiengang möglich:

  • alle Abschlussprüfungen des fachlich einschlägigen Bachelorstudiums sind erfolgreich absolviert;
  • die Bachelorarbeit ist eingereicht;
  • der Gesamtnotenschnitt des Bachelorstudiums liegt bei mindestens 2,5.

Als Nachweis der o. g. Bedingungen dient eine aktuelle Leistungsübersicht oder ein vorläufiges Transcript of Records. Um den „Vorläufigen Nachweis der besonderen Eignung“ zu erhalten, wenden Sie sich bitte unter Vorlage oder Zusendung des entsprechenden Dokuments an den Masterbeauftragten.
Das Bachelorstudium muss bei einer vorläufigen Einschreibung bis zum Ende des ersten Semesters des Masterstudiums mit einer (Gesamt-)Abschlussnote von 2,5 oder besser formal abgeschlossen werden, damit das Masterstudium weitergeführt werden kann.

Informationen zum Studiengang

Ansprechpartner

Photo of
Thorsten Pomian M.A.
Gebäude: 23.31
Etage/Raum: 00.67
+49 211 81-10764
Photo of
Dr. Ute Caumanns
Universitätsstr. 1
Gebäude: 23.31
Etage/Raum: 05.65
+49 211 81-14559
Verantwortlichkeit: