Zum Inhalt springenZur Suche springen

Transcript of Records

Informationen

Das Transcript of Records (kurz ToR) gehört zu den Nachweisen, die Sie mit Abschluss Ihres Studiums erhalten. Es dokumentiert die Module, die Sie im Studium besucht haben, und stellt für Sie damit eine Aufschlüsselung Ihres Studienprofils dar. Sowohl für Bewerbungen an anderen Universitäten wie auch für solche im Anschluss an Ihr Studium auf dem Arbeitsmarkt ist es eine wichtige Qualifikationsunterlage.

ToR im Bachelor

Sie lassen von einer/m Prüfungsberechtigten des Instituts für Geschichtswissenschaften (siehe Beratung) auf dem entsprechenden Formular (siehe oben) die Leistungen abzeichnen, die nicht durch Prüfungen in HIS-LSF dokumentiert sind. Im Einzelnen sind dies:

Nachzuweisende Leistung Notwendig für Nachweis durch  
Sprachkenntnisse
(hinreichende Kenntnisse des Englischen und einer weiteren Fremdsprache)
KF, EF
2011, 2013
Nachweis durch Abiturzeugnis zum Beleg eines mindestens vierjährigen Schulunterrichts an einer weiterführenden Schule oder durch Beteiligungsnachweis an bzw. Bescheinigung über bestandene Klausuren im Rahmen von Sprach- oder Lektürekursen an einer Hochschule
Praktikum
(Dauer: mindestens 4 Wochen)
KF
PO 2011, 2013
Nachweis durch Praktikumszeugnis bzw. -bescheinigung sowie eines Praktikumsberichts. Maßgeblich ist die Praktikumsordnung des Instituts für Geschichtswissenschaften.

Fachübergreifender Wahlpflichtbereich (FÜWB) (18 CP)

KF
2011, 2013

Nachweis durch Beteiligungsnachweise oder durch die HISLSF-Belegungen.

Hinweis: Bitte markieren Sie ggf. auf dem Ausdruck aus dem HISLSF die für den FÜWB besuchten Veranstaltungen!

Mit diesen Nachweisen können Sie Ihr Transcript of Records beim Akademischen Prüfungsamt beantragen, wenn Sie alle Abschlussprüfungen einschließlich der Bachelorarbeit erfolgreich bestanden haben.

Es ist möglich, sich ein vorläufiges Transcript of Records ausstellen zu lassen, in dem nur die Module aufgeführt sind, die Sie bis zum Ausstellungszeitpunkt erfolgreich abgeschlossen haben. Das ist zum Beispiel bei Bewerbungen auf weiterführende Studiengänge, Universitäts- oder Studiengangswechseln und Auslandsaufenthalten sinnvoll und notwendig.

BA Geschichte (PO 2011 und 2013)

Dr. Lars Hageneier
Universitätsstraße 1 Gebäude: 23.31
Etage/Raum: 04.75
+49 211 81-12940

__________________

Sprechzeiten:
In der Vorlesungszeit: montags, 16:00 Uhr
In der vorlesungsfreien Zeit: montags, 15:00 Uhr

Studienberatung B.A. PO11/Anerkennung von Studienleistungen:
In der Vorlesungszeit: mittwochs, 16:00 Uhr
In der vorlesungsfreien Zeit: mittwochs, 15:00 Uhr

ToR im Master

Studierende nach der Masterprüfungsordnung 2018 erhalten das Transcript of Records am Ende ihres Studiums in der Studierenden- und Prüfungsverwaltung.

Studierende nach der Masterprüfungsordnung 2018 können ein Vorläufiges Transcript of Records, auf dem die bis dahin erbrachten Studienleistungen verzeichnet sind, in der Studierenden- und Prüfungsverwaltung beantragen.

 

Nachträgliche Anerkennungen und Umbuchungen von Studienleistungen erfolgen online über das Anerkennungstool „ATool“, welches Sie unter diesem Link erreichen:

 

https://atool.phil.hhu.de

 

Bitte loggen Sie sich dort mit Ihrer Unikennung ein und tragen die entsprechenden Daten ein bzw. laden Sie die entsprechenden Bescheinigungen hoch. Hinweise zur Bedienung finden Sie unter diesem Link:

 

https://www.philo.hhu.de/neugierig/studieren/anerkennung-von-studienleistungen/anerkennungstool

Studierende nach der Masterprüfungsordnung 2013 können das Transcript of Records beim Masterbeauftragten beantragen, wenn alle Abschlussprüfungen einschließlich der Masterarbeit erfolgreich bestanden worden sind. Dazu werden folgende Unterlagen benötigt:

  • das „ToR-Formular Master – PO 2011/2013“ (Hinweise zum Ausfüllen unten)
  • eine aktuelle Leistungsübersicht (vom Studierendenservicecenter oder aus dem Studierendenportal)
  • Nachweise für den Fachübergreifenden Wahlpflichtbereich (durch Scan der Beteiligungsnachweise oder durch Screenshots der Belegungen aus dem HISLSF oder Studierendenportal. Bitte markieren Sie ggf. die für den FÜWB besuchten Veranstaltungen.)

 

Bitte senden Sie diese Unterlagen im Anhang einer E-Mail an den Masterbeauftragten.

Studierende nach der Masterprüfungsordnung 2013 können ein Vorläufiges Transcript of Records, auf dem die bis dahin erbrachten Studienleistungen verzeichnet sind, beim Masterbeauftragten beantragen. Bitte wenden Sie sich dazu per Mail an den Masterbeauftragten.

Masterbeauftragter

Thorsten Pomian M.A.
Gebäude: 23.31
Etage/Raum: 00.67
+49 211 81-10764

Sprechstunden ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung per Mail (unter Nennung des Anliegens).

Bearbeiten Sie das PDF-Dokument „ToR-Formular Master – PO 2011/2013“ nach dem Abspeichern auf Ihrem lokalen Rechner.

Die Credit Points (CP) der Module werden verzeichnet, indem der entsprechende Zähler zuerst das CP-Feld durch Klicken ausgewählt wird, danach durch Klicken auf die dann sichtbaren Pfeile die CP gesetzt werden und durch einen weiteren Klick auf das CP-Feld bestätigt wird.

Die Credit Points der Kurse des Fachübergreifenden Wahlpflichtbereichs werden im „Organisationsmodul“ eingetragen, wenn keine der voreingetragenen Veranstaltungen besucht wurden.

Der Titel der Masterarbeit muss in deutscher und englischer Sprache eingetragen werden. Es sind sowohl Erst- und Zweitkorrektor:in der Masterarbeit anzugeben.

Verantwortlichkeit: