Zum Inhalt springenAktuelle ProjekteDoktorandenschulen

Unsere Forschung

Unsere Forschungsschwerpunkte umfassen die Bildungs- und Bibliotheksgeschichte und damit den Wissenszugang in der Vormoderne (Kreuzherrenbibliothek, Anneliese Maier Prize Project) sowie  die politische Theorie und Herrschaftspraxis des 14. Jahrhunderts (Italien und das Empire, Cola di Roma und die Söldnertruppen in Italien) und die Kultur- und Ordensgeschichte. Insbesondere Lebens- und Ausdrucksformen in den mittelalterlichen Frauenklöstern, die Beziehungen zwischen Männern und Frauen in den mittelalterlichen Orden, die Briefkommunikation und die materielle Kultur des Mittelalters gehören dabei zu unseren Spezialgebieten (Netzwerke der Nonnen). 

Verantwortlichkeit: